traumstelle@karriereweg.com

6 Karriere Tipps wie Du den richtigen Karrierecoach findest

Bist Du auf der Suche nach Tipps für Deinem Karrierecoach?

Ich sehe derzeit viel Werbung der sog. Hochglanz-Karriereberater. Sie investieren sehr viel Geld in Marketing Kampagnen auf allen Kanälen. Sie treten als Speaker auf und machen viel Wind in den sozialen Medien. Viele von Ihnen haben aber noch nie eine Personalabteilung von Innen gesehen oder eine führende Linienfunktion inne gehabt.

Einige bezeichnen sich als Könige und Super Heroes und posten selten Erfolgsgeschichten von echten Kunden.

Ich möchte nicht schlecht über Kolleginnen und Kollegen sprechen, es gibt sehr viele tolle und kompetente Karriere Coaches. Jedoch erlebe ich sehr oft, dass Kunden zu mir kommen, die bei diesen Coachings viel Geld haben liegen lassen, ohne erkennbaren Erfolg. Das ist schade.

Es lohnt sich gut zu prüfen, welcher Karriere Coach der richtige ist und welche Erfolgsnachweise er erbringen kann.

 

Der Kunde sollte beim Karrierecoaching im Fokus stehen!

Ich habe die wichtigsten Punkte zusammengefasst um hier eine Hilfestellung zu geben.

Worauf sollte man bei der Wahl des richtigen Outplacements oder Karrierecoachings achten?

1.) Umfassende Erfahrung des Beraters

Idealerweise hat der Karriere Coach in mehreren Branchen gearbeitet in einer Führungsfunktion als Team- oder Abteilungsleiter oder in einer Rolle als HR Leitung / HR Business Partner oder Recruiter. Auch sollte er seine Qualitäten in längeren Stationen im selben Unternehmen unter Beweis gestellt haben. Erst bei einer längeren Verweildauer hat man Situationen geklärt, Teams erfolgreich zusammengestellt, Unstimmigkeiten ausgestanden, Prozesse optimiert und verändert.

2.) Ausgewiesene Erfolge von echten Kunden

Wer gut arbeitet, der kann auch Erfolgsgeschichten erzählen von echten Kunden. Immer wieder fällt mir auf, dass erfundene Geschichten, die nicht authentisch klingen und von Werbetextern kreiert sind, die Runde machen. Echte Testimonials sind mit Bildern und Angaben zur Person gekennzeichnet. Das LinkedIn Profil kann ebenso Aufschluss geben, denn dort haben Kunden idealerweise Empfehlungen abgegeben und Kenntnisse des Coaches bestätigt.

3.) Gewährleistung der Erreichbarkeit & persönlicher Kontakt

Oft werden teure Pakete angeboten, bei denen der Kunde nie persönlichen Kontakt zum Coach hat. Es wird mit dem Namen eines erfolgreichen Coaches geworben, aber die Betreuung übernimmt ein Team von Mitarbeitern, die oft weniger erfahren sind. Ein guter Karriere Coach ist ein Experte und persönlich für die Kunden da. Er antwortet innert einer nützlichen Frist. Ich kann hier nur von mir auf andere schließen. Ich antworte immer innert 12 Stunden auf bestimmten Kanälen oder per Email.

4.) Individuelles Programm: Jede Funktion und Branche tickt anders

Programme von der Stange sind problematisch, da sie oft weniger erfolgsversprechend sind als individuell zugeschnittene. Denn die Ausarbeitung eines individuellen Programmes, das genau auf den Kunden und sein jeweiliges Profil zugeschnitten ist, macht oft den großen Unterschied. Nicht nur würde ich für meine Kunden für jede Funktion anders vorgehen, sondern ich erarbeite Strategien und ändere diese je nach Bedarf ab. Für unterschiedliche Branchen kann die Vorgehensweise von Beginn an anders sein. Ich habe nichts gegen Masterklassen oder Online-Kurse. Diese sollten aber dann günstiger sein als eine 1:1 Beratung bei denen der Coach individuell mit einem Kunden arbeitet.

5.) Der Kunde sollte im Focus stehen

Einem guten Coach ist es immer am wichtigsten, dass der Kunde erstrahlt und im Focus steht und nicht der Coach selbst. Das Netzwerk des Coaches dient dazu, um Kunden mit potentiellen Arbeitgebern zu verknüpfen. Als Coach und Karriereexpertin nehme ich nur Kunden an, hinter denen ich stehe und an die ich glaube. Diese empfehle ich dann gerne uneingeschränkt meinem Netzwerk weiter.

6.) Teure Werbekampagnen sind kein Zeichen für Qualität 

Zu guter Letzt möchte ich sagen: das ein Coach auf allen Kanälen präsent ist und die Werbung sehr hochwertig daherkommt, ist nicht unbedingt ein Zeichen für Qualität. Ich habe viele Programme gesehen, da ging es nur um den Abschluss und weniger um den Erfolg des Kunden. Natürlich sind Karriereexpertin auch auf sozialen Medien unterwegs, auch mich findest Du auf LinkedIn und Instagram

 

Herzliche Grüße
Katrin Moser

Teile den Beitrag gerne, wenn du ähnliche Erfahrungen gemacht hast!

Wenn Du Dich näher mit diesem Thema beschäftigen willst, empfehle ich Dir auch folgende Blogbeiträge:

Mit der 5-Schritte-Strategie zur Traumstelle!

 

Hier geht´s zur Gratis Session! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.